Langjährige Berufserfahrung sichern ein hohes Maß an Kompetenz

Mein großes Interesse an Computern und Elektronik prägte schon in meiner Jugend meinen beruflichen Werdegang. Nach erreichen der Fachhochschulreife (technischer Zweig) im Jahr 1984 und anschließendem Grundwehrdienst begann ich eine Ausbildung zum Informationselektroniker, welche ich 1989 erfolgreich beendete. Schon in meiner Ausbildung konnte ich Projekte selbstständig und unter eigener Leitung durchführen.

Diese Erfahrungen kamen mir beim anschließenden Wechsel zu einem renommierten Nürnberger EDV-Systemhaus zugute. Als Außendienstmitarbeiter mit technischer Ausrichtung konnte ich mir fundierte Hard- und Softwarekenntnisse aneignen. Weiterführende Schulungen und gewonnenes Fachwissen etablierten mich 1991 als Netzwerktechniker im heterogenen Umfeld.

Seit dieser Zeit liegen meine Einsatzschwerpunkte u. a. bei der Planung, Realisierung und Administration von serverbasierenden Lösungen sowie professioneller Arbeitsplatzumgebungen. Teamorientiertes, aber auch eigenverantwortliches Handeln bei Integrationen, Troubleshooting, Pre- und Postsales sowie Supporttätigkeiten aller Art sind mir selbstverständlich kein Fremdwort.

So betreute ich im Rahmen meiner beruflichen Aufgabenstellung für fast zwei Jahre – alleine und in Eigenregie – die komplette IT-Infrastruktur eines mittelständischen Unternehmens mit über 100 Anwendern und einigen Außenstellen. Durch persönliches Engagement und Belastbarkeit über die normale Arbeitszeit hinaus, wie z. B. beim Bereitschaftsdienst über eine große Serverfarm, gewann ich die nötige Routine, komplexe Aufgabenstellungen mit der erforderlichen Kompetenz bewältigen zu können.

Im Oktober 2000 verließ ich das Systemhaus, um mich neuen Herausforderungen zu stellen. Meine Selbständigkeit und die enge Zusammenarbeit mit meinen Partnern geben mir die Möglichkeit, mein Wissen weiter zu vertiefen und neue Impulse im IT-Umfeld umzusetzten.